HOME     SUCHE     IMPRESSUM     ÜBERSICHTSKARTE   
Wanderservice
A A A
Sie sind hier: Harzer Baudensteig » Wanderservice » Tipps für Baudensteiger

Tipps für Baudensteiger!

Nachfolgend haben wir einige nützliche Tipps für Sie zusammengestellt. Wie kann man die einzelnen Etappen als Tagestouren nutzen? Welche Etappen eignen sich besonders für Familien? Oder welcher der BaudenSteig Rundwege eignet sich für welchen Zweck?

 

BAUDENSTEIG
Der Harzer BaudenSteig bietet für jeden etwas. Dem Genusswanderer empfehlen wir, die sechs Etappen so zu gehen, wie wir es in diesem Tourenbüchlein beschreiben. Nur der erste Tag ist etwas sportlicher. Wer am Schluss in Walkenried genug Zeit haben möchte für das Kloster und trotzdem noch nach Bad Grund oder nach Hause reisen will, der wandert auf der 5. Etappe einfach direkt bis Zorge. Dann sind es am letzten Tag nur noch ca. 12 km.


Alle Etappen eignen sich auch für Familien mit größeren Kindern. Mit kleinen Kindern empfehlen wir besonders die 3. und 4. Etappe. Hier gibt es Aussichtstürme und Kinderattraktionen, z.B. die Waschbären und die Sesselbahn in Bad Lauterberg im Harz oder den Märchengrund, die Riesenrutsche und die Falknerei in Bad Sachsa – und die Etappen sind auch nicht zu lang. Sie finden in den Etappenbeschreibungen auch Hinweise für die An- und Abreise mit Bussen und Bahnen. Prinzipiell eignen sich alle Etappen auch für Tagestouren. Achten Sie darauf, dass einige Busse nicht an Sonntagen verkehren.

 

BAUDENSTEIG RUNDWEGE
Alle Rundtouren bieten etwas Besonderes. Der BaudenSteig Rundweg Nr. 1 rund um Bad Grund bietet mit WeltWald Harz, HöhlenErlebnisZentrum und Märchenwald jede Menge Abwechslung für Familien mit Kindern.
Eine schöne Tageswanderung ist der BaudenSteig Rundweg Nr. 3 von Riefensbeek hinauf zur Hanskühnenburg und über den Sösestausee nach Riefensbeek. Die BaudenSteigrundwege Nr. 2, 4 und 6 sind herrliche Genusswanderstrecken.

Alle BaudenSteig-Rundwege berühren den neuen BaudenSteig und vermitteln das entsprechende Feeling, diesem schönen Weitwanderweg für eine Weile zu folgen.

Die Haltestellen der Busverkehre und die Bahnhöfe haben wir, soweit im Kartenausschnitt möglich, eingezeichnet. Nutzen Sie die Fahrplanauskunft www.vsninfo.de oder die telefonische Auskunft des Info-Telefons: 0551/99 80 99.

Egal ob BaudenSteig oder BaudenSteig Rundweg, bei jeder Etappe ist eine Einkehr und eine Aussicht garantiert. Wanderschuhe an und los!

Beschilderung und Markierung:

Der Harzer BaudenSteig ist unverlaufbar ausgeschildert:

 

tl_files/landing/logo.pngDie Etappen sind mit dem roten Harzer BaudenSteig Symbol gekennzeichnet.

 

 

 

tl_files/baudensteig/images/content/rundweg.pngDie Rundtouren sind mit dem ockerfarbenen Harzer BaudenSteig Symbol gekennzeichnet

 

 

 

An den Etappenstart und –zielpunkten sowie an weiteren bedeutenden Einstiegsstellen finden sich Informationstafeln, die eine Übersicht über die Wanderung geben.

 
© 2010 GästeServiceZentrum „Harzer Sonnenseite“   Impressum   Rechtliche Hinweise
 
GästeServiceZentrum „Harzer Sonnenseite“
Ritscherstr. 4
37431 Bad Lauterberg im Harz
Telefon: +49 (0) 5524 920 4-0
Telefax: +49 (0) 5524 550 6
E-Mail: info@harzer-sonnenseite.de